Basiskompetenzen für die Arbeit mit Menschen

Psychische und soziale Auffälligkeiten sowie individuelle Leistungshemmnisse – oft auch mit Selbst- und Fremdgefährdungen – stellen Fach- und Führungskräfte im (Berufs-)Alltag häufig vor große Herausforderungen. Dabei geht es oft um Probleme mit Alkohol, illegalen Drogen, Medikamentenabhängigkeit und/oder exzessivem Medienkonsum. Auch Stress und Burnout sowie psychische Krankheiten können zu Problemen führen. All diese Auffälligkeiten und Erkrankungen haben Auswirkungen: auf den Betroffenen, auf dessen Kinder und Angehörige, auf die eigene Erwerbstätigkeit, auf das beschäftigende Unternehmen, dessen MitarbeiterInnen und Teams …

Wer selbst regelmäßig mit Menschen arbeitet (z. B. in der Beratung, Betreuung, Unterricht, Therapie, Mitarbeiterführung), kennt die Empfindung der Hilflosigkeit und Ohnmacht, die einen oftmals erfasst, sobald man mit Menschen konfrontiert ist, die unter den beschriebenen Problemen leiden. Häufig unterbleibt ein Ansprechen und sich Kümmern, auch weil man sich nicht ausreichend gerüstet sieht, auf die jeweilige Person zuzugehen.

Hier setzen die Kompakt-Seminare unserer Reihe Basiskompetenz ein: Sie vermitteln aktuelles psychologisches Grundlagenwissen und zeigen praxisrelevante Interventionsformen auf. Die SeminarteilnehmerInnen erhalten ein solides Basiswissen zur Anwendung im Arbeitsalltag und erkennen eigene Möglichkeiten und Grenzen des Aktivwerdens.

Alle Seminare bieten wir auch als Inhouse-Veranstaltung in Unternehmen und Institutionen an.

Die GK Quest Akademie bietet zum Themenfeld „Basiskompetenzen“ eine Reihe von Aus- und Fortbildungskursen an:

Kontaktieren Sie uns bitte. Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

Konfliktmanagement

„Zwei Menschen, zwei Meinungen.“ Dieser Spruch bringt auf den Punkt, woraus Konflikte entstehen: aus der Unterschiedlichkeit von Vorstellungen, Gedanken und Begriffen. Führt eine Unterschiedlichkeit zu einer angenommenen oder faktischen Beeinträchtigung individueller oder kollektiver Interessen, kann es zum Konflikt kommen. Soziale Konflikte, Konflikte zwischen Menschen sind somit die zwangsläufige Folge des Zusammenlebens oder -arbeitens. Eine konfliktfreie Welt gibt es nicht. Konfliktfähigkeit ist vor diesem Hintergrund kein „Nice to have“, sondern ein „Must“. Vor allem im Berufsleben steigen die diesbezüglichen Ansprüche: Das frühzeitige Erkennen von Konflikten, deren Klärung, Deeskalation sowie Bearbeitung und die Fähigkeit zur Vermittlung in Konflikten sind heute zentraler Bestandteil von Professionalität in vielen Bereichen des Arbeitslebens.

Die GK Quest Akademie bietet zum Themenfeld „Konfliktmanagement“ eine Reihe von Aus- und Fortbildungskursen an:

Kontaktieren Sie uns bitte. Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

Betriebliche Gesundheitsförderung in Unternehmen

Die Gesundheit und Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern stellen wichtige Erfolgsfaktoren für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen dar. Insbesondere vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und des damit einhergehenden Mangels an qualifizierten Fachkräften, ist es für Arbeitgeber unerlässlich, optimale Arbeitsbedingungen für ihre Mitarbeiter zu schaffen und sie bei einer gesunden Lebensweise zu unterstützen.

Diese Seminarreihe richtet sich an MitarbeiterInnen von kleinen und mittelständischen Unternehmen, die in Ihrem Berufsalltag mit dem Thema betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) beauftragt sind.

Die GK Quest Akademie bietet zum Themenfeld „Gesundheitsförderung im Unternehmen“ eine Reihe von Aus- und Fortbildungskursen an:

Kontaktieren Sie uns bitte. Wir freuen uns über Ihre Anfrage!