Moderation als Erfolgsfaktor

– damit ihre Veranstaltungen als Highlights wirken und erinnert werden!

Erfolgreiche Organisationen weisen die bestmögliche Zusammenarbeit von Individuen und Teams auf ebenso eine Balance zwischen Stabilität und Veränderung. Das gemeinsame Erreichen von Zielen erfordert oft/immer wieder ein neues Miteinander.

„Kick-off-Veranstaltungen“, Klausur- und Teamtage, Strategiekonferenzen und Zukunftswerkstätten sind in Wirtschafts- und Sozialbetrieben längst bekannte Größen. Häufig sollen sie Wendepunkte markieren, die Neues einleiten, Werte zurechtrücken oder Schnittstellenproblematiken auflösen. Doch nicht selten werden sie von den Teilnehmer*innen als Verkaufsveranstaltung wahrgenommen, mit vorher feststehendem Ergebnis, begleitet von alibihaft verkündeter Offenheit, die bei abweichenden Meinungsäußerungen einkassiert wird.

Negative Vorerfahrung können Sie nicht ändern, besser machen können Sie es schon! Damit ihr „Kick-off“ später auch zum „Take-off“ führt, ist bei der Planung und Durchführung häufig externe Unterstützung sinnvoll. Professionelle Gestaltung und vor allem gelebte Offenheit helfen, Ihre Ziele auf den Weg zu bringen. Hier liegen unsere Kernkompetenzen:

  • Vorab die richtigen Fragen stellen – der Blick von außen hilft.
  • Programm und Ablauf gekonnt planen … und dennoch flexibel bleiben – unsere Erfahrung verbindet Struktur und Offenheit
  • Beteiligungsorientierte, allparteiliche Moderation – jede*r wird „gehört“, Standpunkte werden geklärt, Vorschläge und Bedenken abgewogen.
  • Lösungsorientierung statt Problemtrance – Wissen und Fähigkeiten der Teilnehmenden werden sichtbar gemacht, Handlungsschritte abgeleitet.
  • Mit gutem Beispiel vorangehen – Ehrlichkeit und Humor stecken an!

Gute Moderation ist Dienstleistung im besten Sinne. Gut gemacht, nahezu unsichtbar – verleiht sie dem Vorhandenen eine neue Form – macht aus der Raupe einen Schmetterling. Mit dieser Intention widmen wir uns Ihrem Auftrag!

Kontaktieren Sie uns bitte. Wir freuen uns über Ihre Anfrage!