Abhängigkeitserkrankungen / Zieloffene Suchtarbeit

Zieloffene Suchtarbeit / Konsumkontrollprogramme (kT/KISS/kR, The Quest) • Rückfallprävention • Community Reinforcement • Sucht in ausgewählten Kontexten • Sucht und Arbeit

Einzelpersonen können sich in Vormerklisten eintragen. Sobald mindestens zwölf Interessenten eingetragen sind, schlagen wir Ihnen einen Durchführungstermin vor. Alle eingetragenen Interessenten werden dann persönlich informiert.

Wir erstellen Ihnen gerne auch ein INHOUSE-Angebot. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.


Haltung, Ziele und Strategien im Team klären
Coach zum reduzierten Rauchen (kR-Coach)
KT- und KISS-Programme in der stationären Behandlung
Peer-Education in der betrieblichen Ausbildung
Das Vermittlungshemmnis Sucht bearbeiten - Gruppenprogramm
Unterstützungstraining für drogenabhängige, substituierte Mütter
(Inhouse-)Seminare für Vertreter*innen der (abstinenzorientierten) Selbsthilfe
Schizophrenie und Sucht - GOAL-Behandlungsprogramm
Basiswissen und bewährte Interventionen: MUT, BCT und Trampolin Plus
Grundlagen, Konzepte und praxisnahe Ansätze der Rückfallaufarbeitung
Konkrete Beratung und Hilfen
Dt. Gesellschaft für Suchtpsychologie e.V.
Gruppenangebot für Süchtige
in Betreuung, Beratung, Therapie und klinischer Arbeit
Männerspezifische Hilfeansätze in Therapieeinrichtungen
Alkoholmissbrauch und -abhängigkeit
Mehr Kompetenz, Sicherheit, Handlungsflexibilität und persönliche Reflexionsfähigkeit für den Umgang mit suchtkranken Menschen in ambulanten, teilstationären und stationären Alten- und Pflegeeinrichtungen
Behavioral Counseling - Basisseminar

Interesse an einem Inhouse-Seminar?

Dieter König

Dieter König

Geschäftsführung

  +49 (0)6221 - 739 20 31

  koenig@gk-quest.de